Zuhause > Nachrichten > Nachrichten > Arten von hydraulischen Rohrve.....
Produkte
Kontaktieren Sie uns
Jiangsu Yicheng Fluid Equipment Co., Ltd.
Verkaufsleiter: Jason Gao
E-Mail: info@yc-lok.com
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Arten von hydraulischen Rohrverschraubungen

  • Autor:Jason
  • Lassen Sie auf:2019-12-16
Arten von hydraulischen Rohrverschraubungen
1, NPTF konische Gewindeverbindung

Hinweis: Dies ist ein trocken versiegelter Faden. Es ist ein inländisches konisches Rohrgewinde, das zum Transport von Kraftstoff verwendet wird. Es kann sowohl für Außen- als auch für Innengewinde-Endverbindungen verwendet werden. NPTF-Außengewinde können mit NPTF-, NPSF- oder NPSM-Innengewinden verbunden werden. NPTF-Rohrverbindungen ähneln BSPT-Rohrverbindungen, sind jedoch nicht austauschbar. Die Steigung der meisten Gewindegrößen ist unterschiedlich und der Profilwinkel beträgt 60 °, während der Profilwinkel von BSPT-Gewinden 55 ° beträgt.

2.JIC37 ° konischer Buchsenstecker

Hinweis: Der Verband der Automobilingenieure (SAE) mit einem Konuswinkel von 37 ° (JIC) legt fest, dass für Hochdruck-Hydraulikleitungen ein Konuswinkel von 37 ° oder ein Konussitz verwendet werden kann. Diese Art der Anpassung wird häufig als JIC-Anpassung bezeichnet. Das JIC-Außengewinde kann nur mit dem JIC-Innengewinde abgeglichen werden. Das JIC-Außengewinde ist ein gerades Gewinde und hat eine 37 ° konische Sitzfläche. Das JIC-Innengewinde ist ebenfalls ein gerades Gewinde und hat eine 37 ° konische Sitzfläche. Die Dichtung ist an der 37 ° -Kegelsitzfläche ausgebildet. Einige Gewindegrößen entsprechen den SAE 45 ° -Konusgewinden. Der Kegelwinkel sollte sorgfältig gemessen werden, um sie zu unterscheiden.

3, SAE 45 ° Kegelwinkel Außengewindeanschluss

Erklärung: SAE (45 ° Kegelwinkel) Dies ist der Begriff für Rohrverbindungen mit 45 ° Kegelwinkel oder Kegelsitz. Diese Verbindung wird normalerweise für weiche Kupferrohre verwendet, da das Material leicht bis 45 ° bearbeitet werden kann. Diese Armatur ist für Niederdruckanwendungen geeignet, beispielsweise für Kraftstoff- und Kühlleitungen. SAE 45 ° konisches Außengewinde kann nur mit SAE 45 ° konischem Innengewinde verwendet werden. Das SAE-Außengewinde ist gerade und hat eine 45 ° -Kegelsitzfläche. Das SAE-Innengewinde ist ebenfalls gerade und hat eine 45 ° -Kegelsitzfläche. Seine Dichtung ist an der 45 ° -Kegelsitzfläche ausgebildet. Einige Gewindegrößen entsprechen den SEA 37 ° -Konusgewinden. Der Verjüngungswinkel sollte für die Zoneneinteilung sorgfältig gemessen werden.

4. Außengewindeverbindung der O-Ring-Enddichtung

Hinweis: Das Außengewinde der O-Ring-Enddichtung kann nur mit dem Innengewinde der O-Ring-Enddichtung zusammenwirken. Das Außengewinde ist ein gerades Gewinde mit einem O-Ring; Das Innengewinde ist ein gerades Gewinde mit einem abdichtenden Ende. Das Außengewinde ist am O-Ring abgedichtet. Das Innengewinde ist an der dichtenden Stirnseite abgedichtet.

5, O-förmiger Flansch-SAE J518

Beschreibung: SAE J518SAE-Vierlochflansche vom Typ 61 und 62 werden weltweit häufig zum Verbinden von Pumpen und Motoren verwendet.

Hier gibt es drei Ausnahmen;

1. Multiplikationsfaktor -10, nicht SAE-Standardgröße, aber außerhalb Nordamerikas weit verbreitet

2. Der Caterpillar-Flansch hat einen dickeren Flanschkopf (Größe "C" in der Tabelle) und sein Außendurchmesser ist so groß wie der Außendurchmesser des SAE 62-Flanschs.

3. Poclain-Flansch, der sich grundlegend vom SAE-Flansch unterscheidet.


6. O-Ring-Flachdichtung mit festem Außengewinde

Hinweis: Eine Dichtung wird gebildet, wenn der O-Ring der männlichen Verschraubung mit der Ebene der weiblichen Verschraubung in Kontakt kommt. In dem Hydrauliksystem kann eine Elastomerdichtung verwendet werden, um die Leckage zu kontrollieren, und diese Art von Leckage kann verwendet werden, wenn die Leckageverhinderungsfunktion äußerst wichtig ist. Rohrverbindung
7, Druckhülsenart Rohrverbindung

Hinweis: Die Außengewindeverbindung mit fester Hülse kann nur mit der Innengewindemutter mit komprimierter Hülse und der Druckhülse kombiniert werden. Der Stecker ist ein gerades Gewinde mit einem 24 ° -Konus. Der Innengewindekopf ist gerade und hat eine Kompressionshülse als dichte Abdeckung. Die Dichtung ist zwischen der Druckhülse und dem 24 ° -Kegelsitz der Außengewindeverbindung sowie zwischen der Druckhülse und dem Innenrohr der Innengewindeverbindung ausgebildet.